Offenes Herz Österreich
Offenes Herz Österreich
Startseite

Die Empfangsdörfer

Die Emp­fangs­dörfer sind die erste Frucht der Erfah­rung, die mit den Häu­­sern in den Armen­vier­teln begonnen hat. In Anleh­­nung an die Arbeit in den Points-Coeur-Häu­­sern, besteht in einem Emp­fangs­­dorf die Mög­­lich­keit einer umfas­­senden und noch inten­­si­­veren Beglei­tung für Men­­schen in beson­­ders schwie­­rigen Lebens­­si­tua­tionen. Sowohl Kinder und Jugend­­­liche, die uns durch den Jugend­­richter anver­­traut wurden, als auch alte und behin­­derte Per­­sonen oder allein­er­­zie­hende Mütter und Men­­schen in sons­tigen schweren Situa­tionen, werden in unseren Emp­fangs­dör­­fern unter Ein­­be­­zie­hung ihrer ganzen Person betreut. Die Auf­ent­halts­dauer wird indi­vi­­duell fest­­ge­legt.

Fazenda do Natal - Brasilien
Fazenda do Natal - Brasilien

Das Zusam­­men­leben und die Gemein­­schaft von Frei­­wil­­ligen, Fami­­lien, Stra­­ßen­kin­­dern und Kranken im Dorf ori­en­tiert sich am Fami­­li­en­leben und bietet fernab des schwie­­rigen All­­tags in den Armen­vier­teln eine klare Struktur. Es för­­dert somit die Reso­­zia­­li­­sie­rung und Ent­wick­­lung der jewei­­ligen Bewohner in men­sch­­li­cher, fami­­li­ärer und sozialer Hin­­sicht.

Ent­spre­chend der indi­vi­­du­ellen Bedür­f­­nisse werden spie­le­ri­­sche und erzie­he­ri­­sche Akti­vi­täten sowie beruf­­liche Aus- und Wei­ter­­bil­­dungs­­pro­­gramme ange­­boten.
Der­­zeit gibt es zwei Emp­fangs­dörfer.

Fazenda do Natal

Das erste wurde im Jahr 1992 gegründet und befindet sich in Bra­­si­­lien (Bahia), die „Fazenda do Natal“. Das Dorf beher­­bergt etwa 30 Per­­sonen und besteht aus zehn kleinen Wohn­häu­­sern, einer Vor­­­schule, einer Kapelle, einem Stall mit Tieren, einer kleinen Bäckerei mit Holzofen, einem Ate­­lier für Kunst­­han­d­werk und drei Brunnen.

JPEG - 78.4 kB
Ein Freiwillige mit Aparecida, dit seit mehrere Jahren in „La Fazenda“ wohnt

Garten der Barm­her­zig­keit

Das zweite Dorf befindet sich in Indien und heißt „Garten der Bar­m­her­­zig­keit“. Es wurde im Jahr 2001 gegründet.

Garten der Barmherzigkeit - Indien
Garten der Barmherzigkeit - Indien

Zur Anfang
•  Impressum •  Website powered by SPIP •  Sitemap •